Fjordeinwärts passiert man Trondheim, den inneren Teil von Fosen, Stjørdal, Frosta schließlich Innherred Region mit den Städten Levanger, Verdal und Steinkjer. Das Angeln im Trondheimfjord ist sowohl vom Ufer als auch vom Boot aus gut und abwechslungsreich. Im Fjord kann auf Lachs geangelt werden.

Trondheim

Trondheim ist Norwegens drittgrößte Stadt. Von hier erreicht man gut die anderen Regionen in Trøndelag per Schiff, Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug. Der Nidarosdom, der alte Stadtteil Bakklandet, Rockheim, das nationale Erlebniszentrum für Pop und Rock, Ravnkloa und Solsiden mit vielen Restaurants und Geschäften gehören zu den Erlebnissen, die man in Trondheim nicht versäumen sollte..

Frosta und Tautra

Die Halbinsel Frosta mit der vorgelagerten geschichtsträchtigen Insel Tautra liegt ein Autostunde von Trondheim entfernt. Frosta ist bekannt für eine fruchtbare Landschaft und erstklassiges Gemüse, kann aber auch mit vielen Aktivitäten und historischen Sehenswürdigkeiten aufwarten.

Auf dem Hof Klostergården auf Tautra kann man eine Klosterruine aus dem Jahr 1207 besichtigen und interessante Produkte im Hofladen erstehen. Auf der Insel steht auch ein neues Kloster, das 2006 eröffnet wurde. Frosta ist ein herrlicher Ausgangspunkt zum Fjordangeln im Trondheimfjord.

Innherred

Zur Region Innherred gehören unter anderem die Städte Levanger, Verdal und Steinkjer, außerdem Inderøy mit dem Goldenen Umweg. Die Skarnsund-Brücke auf Inderøy verbindet Innherred mit Fosen. Am Skarnsund kann man herrlich angeln und an einer geführten Adlersafari teilnehmen. Weite Teile von Innherred bestehen aus Kulturlandschaft und bieten daneben Sehenswürdigkeiten für Kultur- und Geschichtsinteressierte.

In der Gemeinde Verdal liegt das Nationale Kulturzentrum Stiklestad, wo jedes Jahr das „Spiel vom Heiligen Olav“ aufgeführt wird. Das Stück handelt von der Schlacht, die für die Christianisierung Norwegens von entscheidender Bedeutung war.

Aktuelle Angelanlagen:

Frosta Fjordbuer – Angelurlaub am Trondheimfjord

5 Fjordhütten mit hohem Standard, 4–9 Betten. Voll ausgest. Küche, Wohnz., 2–5 Schlafz., Bad/WC und Schuppen. Gute Alu-Boote (16/17/19 Fuß, 10/40/50 PS). Schlachtraum mit Gefriertruhe und Räucherei. Gute Angelmöglichkeiten u.a. auf Dorsch, Schell’sch, Köhler, Pollack, Heilbutt bei den vielen nahen Untiefen oder Hochseeangeln auf Lumb und Leng.

Hellberg N-7633 Frosta – Karte
Tel. +47 91362414/ + 47 41517863
E-mail: post@frosta-fjordbuer.no
www.frosta-fjordbuer.no

Skarnsundet Fjordsenter – Inderøy

Der Skarnsund bietet das, wovon alle Angler träumen. Der Skarnsund liegt am Nordende des Trondheimords, 80 km vom oenen Meer und nur 10 Autominuten von einem der stärksten Gezeitenströme Norwegens entfernt, wo 2010 ein rekordverdächtiger Dorsch mit der Rute vom Ufer aus geangelt wurde. Hier können Sie Schell†sch, Wittling, Köhler, Dorsch, Scholle, Butt, Makrele, Hering, Leng und Seewolf angeln. Wir bieten Angeln vom Ufer und mit Boot. Auf unserer Webseite †nden Sie weitere Informationen.

N-7670 Inderøya – Karte
Tel. +47 94 87 06 06
www.nordicsport†shing.com

Lesen Sie mehr über Region Trondheim und Region Innherred.