Erlebnissentren für Kinder in Trøndelag

Mehrere Erlebniszentren arbeiten nach dem Motto „Bitte ausprobieren“ und aktivieren auf diese Weise die Kinder. In Trondheim gibt es Rockheim, das nationale Erlebniszentrum für Pop und Rock, das Wissenschaftsmuseum und dasWissenszentrum (letzteres auch in Steinkjer). Hier können die Kinder ihren Forscherdrang voll ausleben und schaffen sich ihre Erlebnisse selbst.

Namsskogan Familienpark

Im Namsskogan Familienpark leben viele bekannte und seltene Tierarten, und es gibt genügend Aktivitäten, um einen langen Tag auszufüllen. Im Juli steht das magische Rocktheater von Rebella Hex auf der Bühne, beliebt bei Groß und Klein. Außerdem erfreuen sich Bären, Kletterturm, Bagger und Crashboote einhelliger Begeisterung.

Verschiedene Aktivitäten für kinder

Ein Tummelplatz für Kinder ist auch die alte Handelsstation Berggården in Rørvik, wo man Spiele ausprobieren kann, wie sie schon die Großeltern gespielt haben, und es gibt viele Streicheltiere.In Ler in der Gemeinde Melhus und im Øyna Park (Inderøy) gibt es Putball, in Øyna außerdem auch Frisbeegolf.

Kanutouren bringen viel Spaß, und Bootsvermieter gibt es an vielen Orten in der Region.Ein Besuch im Schwimmbad ist immer etwas Schönes. Tolle Erlebnisbäder sind: Oasen (Namsos), Dampsaga Bad (Steinkjer), Pirbadet (Trondheim) und Oppdal Kultursenter.

Überall in Trøndelag liegen Besuchshöfe, auf denen die Kinder reiten, Tiere füttern, im Heu hüpfen und auf Naturerlebnispfaden wandern können.Lesen Sie mehr über Aktivitäten für Kinder und Familien in Trøndelag.